Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Die Sauer-Orgel in der Pfarrkirche Heiligkreuz, TrierDie Sauer-Orgel in der Pfarrkirche Heiligkreuz, Trier
 
Disposition
 
Pedal C-f1
  1. Holzposaune 16’
  2. Trompete 8’
  3. Zink 4’
  4. Choralbaß 4’
  5. Oktavbaß 8’
  6. Prinzipalbaß 16’
  7. Subbaß 16’
  8. Gedackt 8’
 
  9. Koppel I-P
10. Koppel II-P
11. Koppel I-II
 
Hauptwerk (I. Manual) C-g3
12. Tremulant
13. Trompete 16’
14. Trompete 8’
15. Cornett 4f. 4’
16. Mixtur 5f. 2’
17. Superoktave 2’
18. Quinte 2 2/3’
19. Oktave 4’
20. Prinzipal 8’
21. Rohrbordun 16’
22. Gamba 8’
23. Hohlflöte 8’
24. Rohrflöte 4’
 
Schwellwerk (II. Manual) C-g3
25. Tremulant
26. Vox humana 8’
27. Hautbois 8’
28. Basson 16’
29. Trompette harmonique 8’
30. Clairon 4’
31. Fourniture 5f. 1 1/3’
32. Oktävlein 1’
33. Prinzipal 4’
34. Holzflöte 8’
35. Vox coelestis 8’
36. Salicional 8’
37. Bleigedackt 8’
38. Nachthorn 4’
39. Nasard 2 2/3’
40. Quarte 2’
41. Terz 1 3/5’
42. Zimbelstern
 
  • Disposition: Burkhard Pütz, Siegfried Sauer
  • System: Schleifladen mit mechanischer Spiel- und Registertraktur
  • Gehäuseentwurf: Wilhelm Jungherz in Zusammenarbeit mit Fa. Sauer
  • Intonation: Johannes Falke (Fa. Sauer)
  • Erbauer: Orgelbau Siegfried Sauer, Höxter-Ottbergen 1995 
 
 
Hörbeispiele:
Burkhard Pütz an der Sauer-Orgel
der Pfarrkirche Heiligkreuz, Trier
  • Johann Sebastian Bach (1685-1750): Liebster Jesu, wir sind hier BWV 731 · [von der CD "Chor- und Orgelmusik aus der Pfarrkirche Heiligkreuz in Trier"]
  • Luigi Luzzi (1828-1876): Ave Maria op. 80 (Bearb.: Burkhard Pütz) · [von der CD "Vera Ilieva singt Ave Maria"]
  • Karl Hoyer (1891-1936): Variationen über ein geistliches Volkslied op. 33 · [von der CD "Chor- und Orgelmusik aus der Pfarrkirche Heiligkreuz in Trier"]
 
 

 
 

Orgelpositiv in der Heiligkreuzkapelle

 
Das Orgelpositiv in der Kapelle Heiligkreuz, TrierDas Orgelpositiv in der Kapelle Heiligkreuz, Trier
 
Disposition
 
Gedackt 8'
Rohrflöte 4'
Prinzipal 2'
 
  • Erbauer: Orgelbau Hugo Mayer, Heusweiler 1975